Arbeitskreis Uneingeschränkt Studieren

Unser Ziel ist es, Ansprechpartner für behinderte und chronische kranke Studierende zu sein und den Austausch miteinander und untereinander zu fördern. Daher treffen wir uns jeden Dienstag um 18 Uhr im S43 (RW) zum gemütlichen Beisammensein. Als Gemeinschaft wollen wir so eine Plattform für Erfahrungsaustausch, Beratung und freundschaftliche Hilfestellungen im Studium bieten.
Weiterhin ist es uns wichtig, das Bewusstsein für Behinderungen und chronische Krankheiten an der Universität Bayreuth zu stärken. Wenn ihr euch ein wenig hierfür interessiert, könnt ihr gerne mal auf unserem Blog oder auf Facebook vorbeischauen! (akusbayreuth.tumblr.com, facebook.com/akuneingeschraenktstudieren/)
Wenn ihr Ideen und Vorschläge habt, welche interessanten Veranstaltungen (wie zum Beispiel Parties, Filmabende oder Vorträge) man zu dem Thema machen könnte, oder auch einfach nur Lust hättet, bei der Organisation derselben mitzuwirken, bietet euch der Arbeitskreis die unglaubliche Möglichkeit, all dies zu tun!

Der AK ist aber vor allem dafür da, die Belange von chronisch kranken und behinderten Studierenden im StuPa einzubringen. Wenn euch also etwas behindert, kommt vorbei, lasst es uns wissen und wir kümmern uns gemeinsam darum!

Wir freuen uns auf euch!

Universität Bayreuth -